Zum Inhalt springen

Eröffnungsfeier des neuen Bürgerbüros der Volkspartei Herzogenburg am Donnerstag den 3. September 2020

Ein neues Zuhause für die Volkspartei Herzogenburg

Nach einem kräftigen Zuwachs bei der Gemeinderatswahl im Jänner 2020 eröffnete die VP Herzogenburg am 03.09.2020 Ihr neues Bürgerbüro am Rathausplatz. Bei der Eröffnung mit von der Partie: Spitzenpolitiker der Volkspartei Niederösterreich.

Landesgeschäftsführer der Volkspartei Niederösterreich Bernhard Ebner, Nationalräte Fritz Ofenauer und Michaela Steinacker, Bundesrätin Doris Berger-Grabner, Landtagsabgeordnete Martin Michalitsch und Doris Schidl sowie St. Pöltens Vizebürgermeister Matthias Adl und weitere Spitzenpolitiker versammelten sich am 03. September 2020 in Herzogenburg. Grund dafür war die Eröffnung des neuen Bürgerbüros der Volkspartei Herzogenburg, welche nun am Rathausplatz 16 ihr neues Zuhause gefunden hat.

„Fast jeder dritte Wähler schenkte uns bei der Gemeinderatswahl im Jänner das Vertrauen. Seit dem stellen wir nicht sieben, sondern zehn Gemeinderäte. Relativ schnell klar, dass wir mehr Platz brauchen“, so Gemeindeparteiobmann Stadtrat Max Gusel, der sich über die neuen Räumlichkeiten erfreut zeigt. Klubsprecher Stadtrat Erich Hauptmann fügt hinzu: „Bei der Wahl im Jänner erzielten wir unser bestes Ergebnis. Darauf ruhen wir uns aber nicht aus. Unser neues Bürgerbüro ist der Startschuss für mehr.“

Erfreut zeigten sich die Kommunalpolitiker über die rund 100 Gäste. Bereits im Herbst wird es die ersten Möglichkeiten für alle Herzogenburger Bürgerinnen und Bürger geben, dieses Büro zu nützen. Anliegen und Wünsche können so den Gemeinderäten der Volkspartei Herzogenburg im persönlichen Gespräch direkt mitgeteilt werden.

Zurück