Neuwahlen beim Wirtschaftsbund Kirchberg

Foto ZVG

Der Kirchberger Wirtschaftsbund führt im Zuge der Gemeindegruppen-Hauptversammlung seine Neuwahlen durch.

Obmann GGR Herbert Gödel wurde dabei für weitere vier Jahre in seiner Funktion einstimmig bestätigt. Der Leiter der Lehrwerkstätte Pielachtal, Leopold Gansch und Vizebürgermeister Franz Singer wurden wieder einstimmig zu Stellvertretern des Obmannes gewählt. Die Wahl wurde vom Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer St. Pölten, Mag. Gernot Binder, begleitet. Herbert Gödel, er fungiert beruflich als Geschäftsführer der Firma Gödel EDV, meinte nach seiner Wiederwahl: „Wir Unternehmer tragen in unserer Gemeinde eine große Verantwortung - sei es als Arbeitgeber, Ausbilder oder Nahversorger. Es ist daher unerlässlich, dass wir uns auch politisch engagieren und die Vorschläge und Anliegen der Wirtschaftstreibenden durch unsere Vertreter in die Gemeinde einbringen. Sehr wichtig ist mir auch der Austausch und die Kooperation mit den Wirtschaftsbundortsgruppen der Nachbargemeinden. Erste Gespräche und eine ortsgruppenübergreifende Exkursion hat es hier bereits gegeben.“ Neuwahlen beim Wirtschaftsbund Kirchberg/Pielach: Obmann: Herbert Gödel Obmann STV: Leopold Gansch Obmann STV: Franz Singer Schriftführer: Hannes Bichler Schriftführer STV: Gerhard Purer Kassier: Christian Schindlegger Kassier STV: Günter Grassmann Kassaprüfer: Peter Gotsbacher Kassaprüfer: Leo Mühlbacher