Kabarettist Paul Pizzeria begeisterte in Kirchberg

Foto ZVG

Der Senkrecht-Starter der Österreichischen Kabarett-Szene, Paul Pizzeria, trat in Kirchberg auf.

Von den über fünfhundert Fans gab es in der Kirchberghalle für die Darbietungen viel Applaus. Paul Pizzera, der Newcomer aus der Steiermark, begeisterte das Publikum im Rahmen seines Programmes „Sex, Drug‘s und Kleinkunst“ mit Sketches, Wuchteln, reichlich Musik und vielen Liedern mit Gitarrenbegleitung. Das freute natürlich auch den Veranstalter Remigius Rabiega.