Gablitz mit dem Ziel barrierefreie Gemeinde

Foto VP Gablitz

Ob für Menschen mit Behinderung, Eltern mit Kinderwägen oder ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Das Ziel von Bürgermeister Michael Cech und der Marktgemeinde Gablitz ist eine barrierefreie Gemeinde. Laufend werden dabei Problemstellen aufgespürt und zu beseitigt. Zuletzt an der Gablitzbachbrücke in der Hauersteigstraße. Eine hohe Stufe war dort bisher sehr hinderlich. Durch Abfräsen und das Anbringen einer neuen Asphaltrampe wurde die Problemstelle beseitigt und Gablitz wieder einen Schritt weiter barrierefrei.

Und das Ziel der barrierefreien Gemeinde wird weiter mit aller Kraft vorangetrieben, auch mit Hilfe der Initiative „Offene Augen für Gablitz“, die Bürgermeister Cech vor 6 Jahren ins Leben gerufen hat. Die Bevölkerung ist dabei zur Mithilfe aufgerufen. Wo immer es Verbesserungsmöglichkeiten gibt ist Bürgermeister Cech immer am Handy oder per Mail erreichbar. Vom klappernden Kanaldeckel bis zu Sträuchern, die eine optimale Straßenausleuchtung verhindern. Es wird umgehend und unbürokratisch Abhilfe geschaffen.